Donnerstag, 17. Februar 2011

Alle Vögel sind schon da ...

Gestern haben Cleindori und ich wieder einen Bastelnachmittag gemacht. Trotz einer leckeren Mohntorte und viel Erzählen sind wir doch auch zum Basteln gekommen :-)
Doris hatte im I-Net eine ganz süße Idee gefunden, die ich gleich mal ausprobieren mußte - kleine Vögelchen, die man z.B. an einen Blumenstrauß, ein Geschenk oder so anklammern kann:


Verwendet wurden die Two-Step-Vogelstanze und Papiere aus der Restekiste. Auf der Rückseite ist eine kleine Holzklammer (2,5 cm) angebracht.

5 Kommentare:

bastelcat hat gesagt…

wow, das ist eine tolle Idee,
ich brauche unbedingt diese Stanze!

LG Jutta

Diamantin hat gesagt…

Ich brauch die Stanze auch....die Vögleins sind super. Tolle Idee mit der Klammer.

Lg Anett

Gerli hat gesagt…

so eine tolle Idee, ich hab die Stanze-gleichnachmachenmuss:-))LG Gerli

bastelkueken hat gesagt…

Hallo liebe Marianne,

deine Vögelchen sind dir super gelungen, hoffe sie fliegen nicht alle davon.

Drück dich aus der Ferne und wünsche ein schönes Wochenende
Anja

Heidrun hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Idee - brauche die Stanze wohl auch