Montag, 15. August 2011

2 Explosionsboxen für 60. Geburtstage

Am nächsten Wochenende werden Geldgeschenke für zwei 60. Geburtstage benötigt. Diesmal habe ich mich für Explosionsboxen entschieden, sie sind 10x10x10 cm groß.

Eine bekommt eine Freundin von mir geschenkt und die andere ist eine Auftragsarbeit für meine Schwester.
Da die beiden "Geburtstagskinder" sich nicht kennen, habe ich die Boxen im Prinzip gleich gestaltet, nur beim Papier und im Inneren gibt es kleine Unterschiede.

Die Boxen von aussen:


Die Daisies waren mir so glatt zu nackig, deshalb habe ich diese nach dem Ausstanzen noch mit der Schablone Quadratisches Gitter geprägt:


Die linke Box von innen. In den kleinen Umschlag kommt das Geld und es ist auch noch etwas Platz für Glückwünsche.



Die rechte Box von innen:



4 Kommentare:

Doris hat gesagt…

Boah, Marianne, was hast Du Dir da für eine Arbeit gemacht.

Allein die Mini-Torte und das Mini-Blumngesteck für sich sind ja schon ein Traum en miniature.

Und von den kompletten Boxen bin ich hin und weg.

LG Doris

Anonym hat gesagt…

Wow...das sind super tolle und super schöne boxen.
LG MSBine

bettem hat gesagt…

Hallo Marianne,
bitte schau mal hier:
http://bettem.wordpress.com/2011/08/16/ich-habe-einen…award-bekommen
LG Bettina

bastelkueken hat gesagt…

Boah Marianne,

ich bin hin und weg von deinen super schönen Boxen.. die sind ja wohl absolut hammergeil.... die werden sicherlich super ankommen.

Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag
Ganz lieben Gruß Anja