Dienstag, 3. Mai 2011

Fremdgegangen

bin ich gestern in einem Kreativkurs. Meine bevorzugten Materialien sind ja eigentlich Tonkarton, Pappe und Papier. Aber gelegentlich versuche ich mich auch mal auf anderen Gebieten. So habe ich gestern diese Kette aus Silberdraht und Amethystsplittern gehäkelt. Sie ist noch nicht perfekt, vor allem fand ich das Häkeln mit Draht sehr gewöhnungsbedürftig.

2 Kommentare:

mueppi hat gesagt…

Guten morgen liebe Marianne
dass Du vielseitig bist, das weiß ich, aber dass Du auch noch so tolle Ketten nmachen kannst, haut mich um!!
Du hast tolle Farben gewählt!
LG Gisela

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Aber auch auf dem Gebiet des Ketten gestalten bist du super. Sieht ganz toll aus. Klasse Farbe.
GLG claudia