Samstag, 2. April 2011

Erstens kommt es anders

und zweitens, als man denkt :-)
Eigentlich wollte ich für unseren Schwiegersohn zum Geburtstag eine Buchkarte machen, gefüllt mit einem Amazongutschein für Musik und etwas zum Naschen. Nur - die Lieblingsfereros waren so dick, dass es letztendlich eine Buchbox werden mußte




Verwendet habe ich von Stampin Up! Tonkarton in Saharasand und Wildleder, Stempelkissen in Wildleder, das Standardrad "Music Notes", die Stanzen "Rundes Etikett" und "Wortfenster" und Taftgeschenkband in Espresso.

7 Kommentare:

breti68 hat gesagt…

Wow, wie toll ist das denn?! Das hätte ich auch gern ;)

Liebe Grüße
Birgit

bastelcat hat gesagt…

Boah schaut das stark aus.
Tolles Geschenk.

LG Jutta

bastelkueken hat gesagt…

Hallo liebe Marianne,

deine Buchbox ist echt der oberhammer.... super duper megaklasse.

Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag
Anja

Anonym hat gesagt…

ganz supertoll haste das gemacht...sowas schönes
LG MSBine

Rein hat gesagt…

Tolle Idee!

mueppi hat gesagt…

Hallo Marianne
Deine Buchbox ist traumhaft schön!
LG Gisela

Anonym hat gesagt…

Hallo,
ist das toll geworden. Gibt es irgendwo eine Anleitung wie das mit den "Seiten" gewerkelt wird?
Liebe Grüsse
Sabine