Sonntag, 21. November 2010

Ich bin infiziert

Gestern hats mich ja voll erwischt, da habe ich den ganzen Abend bis nachts 0:30 Uhr geklöppelt.
Eigentlich sollte ich ja nur bis zur nächsten Klöppelstunde mein angefangenes Band fertig klöppeln Aber das hat so ein Spaß gemacht, dass ich gleich noch eins in Braun fabriziert habe.
Aber - ich weiß ja noch gar nicht, wie man eine Klöppelei beendet.
Also habe ich das erste Band einfach auf dem Klöppelkissen gelassen und das zweite daneben geklöppelt.
Und so sieht das jetzt aus, bin mal gespannt, was die Kursleiterin dazu sagt.



4 Kommentare:

bastelcat hat gesagt…

Wow Du fleißiges Bienchen, gelle, da kann man süchtig werden *g*

LG Jutta

Stempel-Katzi hat gesagt…

Bis 00.30 Uhr mache ich höchstens Karten.

Aber auch Dein braunes Bändchen sieht wunderschön aus. Ich sehe schon, dass demnächst bei Euch in der Wohnung nur noch Geklöppeltes zu finden sein wird.

Für Dein Kartenhobby gibt es dann einen Superflohmarkt. *kicher*

LG Doris

Anonym hat gesagt…

Hallo,
da warst du aber fleißig.
Die Bänder sind wunderschön,
mach weiter so.
Pass auf, dass es nicht zur
Sucht wird.

Liebe Grüße
Brigitte

Anonym hat gesagt…

Wooow Marianne, da hast Du was angefangen, Deine beiden Bänder sind wunderschön geworden !!
Wirst sehen, wie süchtig das macht. Ich hoffe nur, daß Du das Papier nicht ganz in die Ecke räumst !!!

LG Renate