Dienstag, 16. März 2010

Meinen ersten Workshop ...

... habe ich gemacht, weil zwei Freundinnen und meine Tochter sehr gern eine solche Teebox aus Graupappe basteln wollten.Ich habe festgestellt, es ist ein goßer Unterschied, ob man allein so im stillen Kämmerlein vor sich hinbastelt, oder ob man jemand anderes etwas erklären soll. Aber wir hatten großen Spaß dabei. Leider hat die Zeit nicht gereicht, die Teebox fertig zumachen und so hatten alle noch "Hausarbeiten" zu erledigen :-))).

Zuschneiden:
Mit Buchbinderleim einpinseln:
Kleben:
Der Tisch war viel zu klein.
Fertig, fehlt nur noch die Innenausstattung:

Meine Tochter hat Ihre Box am gleichen Abend noch fertig gemacht:

3 Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Suuuper ,das Exemplar. Ganz Toll geworden.

Zaubertigerchen hat gesagt…

Tolle Box!

LG
GABI

Regina hat gesagt…

das sieht ja nach einem sehr kreativen Tag aus! Und die Box von deiner Tochter - ein Traum! Bin ganz begeistert!

Liebe Grüße Regina